Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gottesdienste

auf der Marienburg

Hoffnungsschimmer per Telefon

Friedenslicht von Bethlehem

Friedenslicht aus Bethlehem kommt in Orte rund um die Marienburg

Zell-Marienburg. Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, in der Region rund um die Marienburg an. Die Aussendungsfeier mit dem Jugendchor B 53 kann coronabedingt nur am Telefon mit verfolgt werden. Der Telefongottesdienst beginnt um 17 Uhr, am Vormittag findet darum kein Gottesdienst der Kirche der Jugend Marienburg statt.

Die Teilnahme am Telefon-Gottesdienst geht ganz einfach: 1. Zunächst ist mit Festnetz-Telefon oder Handy die Nummer 0619 / 6781 9736 anzurufen. 2. Danach ist die Deutsche Sprache mit 1# auszuwählen. 3. Dann gibt man auf Anfrage den Zugangscode ein: 844 536 441#. 4. Nach Abfrage der Teilnehmer-Nummer ist nochmals die Taste # zu drücken. So einfach kann der Telefongottesdienst mitgefeiert werden.

Ab Montag, 14. Dezember, kann das Licht von der Marienburg aus in die Gemeinden und Häuser rund um die Marienburg mitgenommen werden. Am Montag, 14. Dezember, ist in der Pfarrkirche in Kröv um 19 Uhr ein Gottesdienst mit dem Friedenslicht und dem Jugendchor B 53. Eine Anmeldung ist im Pfarrbüro unter 06541/6487 oder mittwochs vormittags unter 06541/810330 erforderlich. Der Friedenslichtgottesdienst in der Pfarrkirche St. Anna in Morbach ist am Freitag, 18. Dezember, 18 Uhr, gestaltet von der Messdienerleiterrunde als Abendlob.

In vielen Kirchen und Kapellen der Region leuchtet das Friedenslicht und kann von dort aus mit einer mitgebrachten Kerze in die Dörfer und Häuser genommen werden. So steht das Licht in den Kirchen im Alftal, in der Pfarrkirche St. Markus in Wittlich, in der Pfarrkirche Buchholz bei Manderscheid und ab 4. Advent in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Blankenrath.

Weitere Infos bei Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer, 06571/14694-15.

Friedenslicht aus Bethlehem kommt in Orte rund um die Marienburg

Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, in der Region rund um die Marienburg an. Die Aussendungsfeier mit dem Jugendchor B53 kann coronabedingt nur am Telefon mit verfolgt werden. Der Telefongottesdienst beginnt um 17 Uhr, am Vormittag findet darum kein Gottesdienst der Kirche der Jugend Marienburg statt.